Babyshiatsu

Babyshiatsu ist eine Möglichkeit über achtsame Berührung und sanften Druck dem Baby zu helfen ein Gefühl für den eigenen Körper zu entwickeln, in sich anzukommen und sich in seinem Körper zu Hause zu fühlen. Babyshiatsu unterstützt eine gesunde Entwicklung. Dies bezieht sich auf die Bildung von motorischen, emotionalen, sensorischen und energetischen Grundlagen.

Durch achtsamen Druck werden optimale Verschaltungen im Gehirn gefördert, wodurch die Entwicklung von ökonomischen Bewegungsmustern ermöglicht wird. Auch wird die eigene Selbstregulationsfähigkeit und eine tiefe Bindung und Beziehung zu den Eltern gefördert. Es geht darum ein Kind auf seinen Weg vorzubereiten. Je besser es unterstützt wird sein volles Potential zu entfalten, desto besser kann es im späteren Leben auf diese Fähigkeiten im Sinne einer Kraftquelle bzw. der Resilienz zurückgreifen.


Weitere Behandlungsarten