Osteo­pressur Schmerz­behandlung

Schmerzen können wir als eine Sprache unseres Körpers verstehen, mit deren Hilfe er uns ein Warnsignal gibt. Er will uns darauf hinweisen, dass etwas aus dem Gleichgewicht geraten ist, und dass es eine Korrektur benötigt.

Viele der körperlichen Schmerzen sind Alarmschmerzen, deren Ursprung in der zu hohen Spannung von Muskeln und Faszien liegen. Meistens entstehen sie durch unzureichende Bewegung oder durch einseitige Bewegungsmuster. Diese Schmerzen entstehen nicht durch strukturelle Schädigung.

Mit Hilfe der Osteopressur-Punkte werden akute Schmerzen auf natürliche Weise gestoppt. Dies wird durch Druck auf spezielle Knochenpunkte erreicht. Oft kann ein Schmerz innerhalb der ersten Behandlung schon merklich reduziert werden.

Auch wenn durch die zu hohe Spannung von Muskeln und Faszien schon strukturelle Schädigungen entstanden sind, können solche Schmerzen beseitigt werden, und dies ohne den Einsatz von Arzneimitteln und Operationen.



Ein schmerzfreies Leben in einem beweglichen Körper

Durch tägliches Üben spezieller Dehnungen kann mit der Zeit ebenfalls Schmerzfreiheit erreicht werden. Diese effektiven Übungen sind durch ihre kurze Dauer gut in den Alltag integrierbar.

Weitere Behandlungsarten